Bücher Lebensmittel Körperpflege Sonett Medien Papeterie Holz Diverses
Aktuell Kooperative Andere Bücher Kataloge Noten Karten
Sie befinden sich hier:  Startseite - Bücher - Verlag der Kooperative - Die ästhetischen Briefe in Kommentaren
Herzlich Willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

 

Die ästhetischen Briefe in Kommentaren

Die ästhetischen Briefe in Kommentaren

Heinrich Marianus Deinhardt
Herausgegeben von Thomas Meyer

Verlag der Kooperative Dürnau

148 Seiten, gebunden
kartoniert
Format 15 x 21
ISBN 978-3-88861-023-3

Preis: 5,89 EURO
 
Artikel vormerken   Vormerkung ansehen
 
 
  Rund 66 Jahre nach Erscheinen der Schillerschen Briefe »Über die ästhetische Erziehung des Menschen« verfasst Heinrich Deinhardt eine »Würdigung« dieses epochalen Werkes.In geistvoller und durchaus kritischer Weise lässt er Schillers Gedanken in das Gebiet der praktischen Erziehungskunst einmünden. »Wir müssen es uns als Ästhetiker und Pädagogen zumuten, den Grundgedanken der »Briefe«, die durch die moderne Zivilisation insbesondere bedingte Notwendigkeit der ästhetischen Erziehung »realistischer« zu fassen, als es von Schiller geschah, und mit demselben Ernst zu machen«. Keine Nahrung für unpraktische Feingeister will Deinhardt also bieten, sondern in umfassender Weise denkerische und kulturpädagogische Konsequenzen ziehen und zur tatkräftigen Erntearbeit an Schillers Gedanken aufrufen. Indem er den von Schiller entwickelten Zentralbegriff »festhielt«, um ihn für die »allgemeine Erziehungspraxis weiter und näher zu bestimmen«, wurde Deinhardt selbst zum ersten energischen »Ausbeuter« von Schillers kulturpädagogischem Hauptwerk.
Anmelden Produktqualität Downloads Kooperative Dürnau Geschäftsbedingungen Datenschutz Impressum