Bücher Lebensmittel Körperpflege Sonett Medien Papeterie Holz Diverses
Aktuell Kooperative Andere Bücher Kataloge Noten Karten
Sie befinden sich hier:  Startseite - Bücher - Verlag der Kooperative - Gâwân
Herzlich Willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

 

Gâwân

Gâwân

Bernd Lampe
Gralssuche und Schicksalserkenntnis

Band II
Verlag der Kooperative Dürnau

384 Seiten, gebunden
Format 21 x 14,5
Hardcover, vierfarbig
ISBN 978-3-88861-010-3

Preis: 15,00 EURO
 
Artikel vormerken   Vormerkung ansehen
 
 
  Der Norweger Gâwân wurde bisher weniger beachtet als der Gralssucher Parzival. Dennoch war Wolfram von Eschenbach davon überzeugt, daß seine Gâwân-Legende als ein inspiriertes Werk zu verstehen ist und ihm ein wesentlicher künstlerischer Schritt über die Parzival-Handlung hinaus gelungen sei.
In dem Buch von Bernd Lampe wird zum ersten Mal die Gâwân-Legende mit der gleichen Sorgfalt geschildert wie in Band I dieser Schriftreihe der Parzival.
So kann ein Bild Gâwâns entstehen, der eigentlich eine noch zukünftige Gestalt ist : Er »kämpft nicht gern«, kennt sich in der Heilkunst aus und ist immer zu Gesprächen bereit. Letztlich liegt Gâwâns Größe darin, daß er sich »neigen« kann, er kann aus selbstlosem Selbstbewußtsein dienen. Und so handelt das Buch auch von der »christlichen Einweihung«, von der Bedeutung des »Vaterunsers« und von der Verschiedenartigkeit einer Artus- und einer Gralsströmung.
Weiterhin werden Fragen nach der spirituellen Wirklichkeit der Gralsburg und der Anti-Gralsburg (Clinschors Reich) gestellt, und die Frage >Wer war Kyot?< wird noch einmal vertieft.
Betrachtungen über Merlin und Richard Wagner runden die Darstellung.
Anmelden Produktqualität Downloads Kooperative Dürnau Geschäftsbedingungen Datenschutz Impressum