Bücher Lebensmittel Körperpflege Sonett Medien Papeterie Holz Diverses
Aktuell Kooperative Andere Bücher Kataloge Noten Karten
Sie befinden sich hier:  Startseite - Bücher - Andere Bücher - Mythos - Gemeinschaft - Staat
Herzlich Willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

 

Mythos - Gemeinschaft - Staat

Mythos - Gemeinschaft - Staat

Ignaz Paul Vital Troxler
Geistiger und politischer Erneuerer der Schweiz
Eine Anthologie

Herausgeber: Ignaz P. V. Troxler-Verein, Andreas Dollfuss
Verlagsbuchhandlung Beer

176 Seiten, Fadenheftung
Format 14x21 cm
Softcover
ISBN 978-3-85568-013-9

Preis: 27,48 EURO
 
Artikel vormerken   Vormerkung ansehen
 
 
  Ignaz Paul Vital Troxler (1780-1866) wirkte bei der Gründung des schweizerischen Bundesstaates von 1848 entscheidend mit. Wesentlich für Troxler war die Einheit im Geiste: im Erziehungswesen, in der Kirche, in der Gestaltung des Landes. Im Mythos sieht Troxler die ursprüngliche Basis einer Volks- und Staatsgemeinschaft. Er hat Verfassungstexte, ja eine ganze Bundesverfassung entworfen und der Tagsatzung 1848 im richtigen Augenblick die Entscheidungsgrundlagen für das bewährte Zweikammersystem der Schweiz gegeben.
Die von dem Pädagogen und Troxler-Kenner Andreas Dollfus edierte Anthologie von politischen Troxler-Texten war 2005 im Novalis-Verlag Schaffhausen erstmals erschienen. Nun ist sie durch den Ignaz P.V.Troxler-Verein gekürzt als zweiter Band der Kleinen Troxler-Reihe in der Verlagsbuchhandlung Beer Zürich neu aufgelegt worden.
Anmelden Produktqualität Downloads Kooperative Dürnau Geschäftsbedingungen Datenschutz Impressum